Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Österreich zerlegt die Schweiz

Das Team Austria startete beim viertägigen EM-Qualifikationturnier in Belgien mit einem Sieg. Mit einem 10:2-Sieg stellte Österreich bereits die Weichen für das Finale. Am Donnerstag wartet Malta.

Bei schwierigen Bedingungen lieferten sich die Rot-weiß-roten mit den Eidgenossen lange eine Defensivschlacht. US-Legionär Christian Tomsich führte Österreich als Pitcher souverän ins neunte Inning. Beim Stand von 2:1 erwischte Österreich den bis dahin starken Pitcher der Schweiz am falschen Fuß. Acht weitere Punkte folgten, die am Ende zum verdienten 10:2-Sieg genügen sollten. Am Donnerstag trifft Österreich um 14:00 Uhr auf den krassen Außenseiter Malta.

Spiele
09. Juli 2008: Schweiz – Österreich 2:10
10. Juli 2008: Österreich – Malta (14:00 Uhr)
11. Juli 2008: Belgien – Österreich (18:30 Uhr)
12. Juli 2008: Finale

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Dornbirn
  • Österreich zerlegt die Schweiz
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen