AA

Sternstunde für SC Röfix Röthis

Röthis. Beide Kampfmannschaften der Vorderländer-Teams stehen in ihren Spielklassen ohne Punkteverlust auf Platz eins.Unbeschreiblicher Jubel herrscht momentan bei Vorarlbergligaklub SC Röfix Röthis. Mit fünf Punkten Vorsprung auf Verfolger Altach Amateure führt die erste Kampfmannschaft die Vorarlbergligatabelle an. Nach fünf Spieltagen liegt das Vorderländer-Team ohne Punkteverlust in der höchsten Spielklasse des Landes ganz oben, aber der Aufstieg in die Westliga ist kein Thema.

Mit dem Brasilianer Diego Francisco dos Santos, Senaid Omerovic, Marko Pakic und Tormann Patrick Stuhlmeier haben sich die Röthner im Sommer auf allen Positionen verstärkt. „Die gute Mischung aus Routiniers und jungen Eigenbaus trägt jetzt Früchte“, freut sich Röthis-Sportchef Thomas Würbel. Saisonziel bleibt für Röthis ein Rang unter den besten sechs Vereinen. Das variable Spielsystem der Vorderländer bereitet auch manchen Topklubs der Liga großes Kopfzerbrechen. Großer Rückhalt des VL-Spitzenreiters ist Goalie Marcel Domig, der erst drei Gegentreffer in dieser Meisterschaft einstecken musste. Viel Spannung verspricht das Oberlandderby am kommenden Samstag, 20. September, um 16 Uhr, Sportplatz Ratz, gegen Simon Installationen FC Mäder. „Wir wollen so lange wie möglich die Erfolgsserie verlängern und die treuen Fans wieder auf den Platz lotsen“, sagte Würbel. Beim letzten Auswärtsspiel in Lustenau (1:0-Erfolg) pilgerten über hundert Schlachtenbummler ins Reichshofstadion und hielten den Röthnern die Daumen. Auch die zweite Kampfmannschaft der Röthner ist in der 4. Landesklasse noch unbesiegt und rangiert auf dem ersten Tabellenplatz. Hauptsächlich aus eigenen, jungen Spielern besteht die zweite Garnitur, der Aufstieg in die 3. Landesklasse ist das gesteckte Ziel.
Thomas Knobel

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Röthis
  • Sternstunde für SC Röfix Röthis
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen