Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Sternsingerkinder in Vandans unterwegs

Die Sternsinger sind in Vandans unterwegs und sammeln Spenden für eine gerechte Welt.
Die Sternsinger sind in Vandans unterwegs und sammeln Spenden für eine gerechte Welt. ©Alexander Stoiser
Traditionellerweise sind am vierten, fünften und sechsten Jänner die heiligen drei Könige in Vandans unterwegs. Achtzehn Kinder und neun Begleitpersonen, organisiert und koordiniert von Petra Bitschnau und Thomas Schuler, gehen an diesen drei Tagen durch das Dorf.
Sternsinger 2014

„Seid gegrüßt Ihr lieben Leute, wir bringen froh Botschaft heute” so beginnt der Spruch, mit dem die Sternsinger die Geburt Christi verkünden. Viel wurde schon bewegt in den 60 Jahren, seit es die Sternsingeraktion österreichweit gibt.

Doch noch immer leiden viele Menschen in den Armutsregionen der Welt an Mangelernährung und schlechtem Trinkwasser, an fehlender Gesundheitsversorgung und Schulbildung, am Raubbau an der Natur und Missachtung der Menschenrechte. Mit den Spenden, welche die Sternsinger hoffentlich auch heuer in Vandans erhalten, werden Menschen zum Beispiel in Kenia, Nepal und Brasilien unterstützt.

Sollten sie die Sternsinger nicht persönlich antreffen, werden sie trotzdem mit geweihter Kreide das traditionelle Zeichen 20-C+M+B-14 auf den Türstock schreiben. „Dies bedeutet „Christus mansionem benedicat” (= „Christus segne dieses Haus”), und nicht Caspar, Melchior und Balthasar, wie viele fälschlicherweise annehmen”, so Thomas Schuler, einer der Organisatoren.

„Weiters finden Sie dann im Briefkasten ein Kuvert mit Informationen zur heurigen Sternsingeraktion und einen Zahlschein”, ergänzt Petra Bitschnau.

„Sie haben so die Möglichkeit, einen Beitrag, einen kleinen Baustein für eine bessere Welt, zu spenden”, so die Organisatoren. „Wir möchten uns ganz herzlich für Ihre Spendenbereitschaft bedanken und natürlich bei den Kindern und Erwachsenen, die als Sternsinger und Begleitpersonen gehen. Ohne diese freiwillige Tätigkeit wäre die Aktion nicht durchführbar,” zeigen sich Petra Bitschnau und Thomas Schuler erfreut.

Übrigens: Ihre Spende ist steuerlich absetzbar. Die Dreikönigsaktion, das Hilfswerk der Katholischen Jungschar, garantiert den wirksamen Einsatz Ihres solidarischen Beitrages.

Mehr Informationen und Online Spenden auf: www.sternsingen.at

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Gemeinde
  • Sternsingerkinder in Vandans unterwegs
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen