Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Sternsinger in Lochau vom 6. bis 8. Jänner unterwegs

Die Sternsinger bringen die Botschaft von der Geburt Jesu von Haus zu Haus.
Die Sternsinger bringen die Botschaft von der Geburt Jesu von Haus zu Haus. ©Schallert
Lochauer Sternsinger

Lochau. Auch in Lochau sind die Sternsinger der Katholischen Jugend mit ihren Begleitern von Donnerstag bis Samstag in der Gemeinde unterwegs. 24 Kinder in sechs Gruppen tragen die Frohbotschaft und den Segensgruß Christi in die Häuser und sammeln für verschiedene Hilfsprojekte in den Entwicklungsländern in Afrika, Asien und Lateinamerika. Organisiert wird die Lochauer Sternsingeraktion von Patoralassistent Nico Pranjic, Sonja Reichart und Ursula Schmid.

Projekt Guatemala

Die Sternsinger setzen auch ein Zeichen für Bauernfamilien in Guatemala. Die Armut hat das Land fest im Griff. Großgrundbesitzer haben große Plantagen – die Kleinbauern haben zu wenig um zu überleben. Das Projekt “Finca la Florida”, unterstützt von den Sternsingern, ermöglicht den Anbau verlassener und brach liegender Felder. So können die Familien Mais, Bohnen und Soja für den Eigenbedarf anbauen, um ihr Überleben zu sichern. Darüber hinaus produzieren sie auf Gemeinschaftsfeldern Kaffee, Bananen, Pfeffer und Honig.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Lochau
  • Sternsinger in Lochau vom 6. bis 8. Jänner unterwegs
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen