Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Steit in Wien-Leopoldstadt endet in Messerattacke

Die Polizei nahm den Messer-Angreifer fest.
Die Polizei nahm den Messer-Angreifer fest. ©APA (Sujet)
Zwei Männer gerieten am Freitag in einer Wohnung in der Wehlistraße in Streit, dabei wurden einem 40-Jährigen mehrere Messerstiche zugefügt.

In einer Wohnung in der Wehlistraße in Wien-Leopoldstadt ist es am 13. September gegen 22.50 Uhr zu einem Streit zwischen einem 61-jährigen (ungarischer Stbg.) und einem 40-jährigen (sloweni-scher Stbg.) Mann gekommen.

61-Jähriger stach mehrmals auf Kontrahenten ein

Dabei versetzte der 40-Jährige seinem Kontrahenten mehrere Faustschläge ins Gesicht, woraufhin der 61-Jährige zu einem Messer griff und auf den jüngeren Mann drei Mal einstach.

Dabei fügte er ihm Verletzungen im Handbereich bzw. an der Schulter zu. Der Verletzte alarmierte die Polizei. Der 61-Jährige konnte noch in der Wohnung festgenommen werden, sein Opfer wurde in ein Spital gebracht, Lebensgefahr besteht nicht.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Wien - 2. Bezirk
  • Steit in Wien-Leopoldstadt endet in Messerattacke
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen