Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Stefan Flatz kritisiert Entscheidung für Postpartner in Altach

Altach - Heftige Kritik an der Entscheidung für den Postpartner-Anbieter SCR Altach im Schnabelholz kommt von der Bürgerliste Altach/Die Grünen. „Dieser Standort passt eher für Mäder als für Altach“, zeigt sich Gemeinderat Stefan Flatz verwundert.
SCR Altach wird Postpartner

Die Bürgerliste/Die Grünen erklärt in einer Aussendung von Freitag, dass man nach langer Untätigkeit von Post und Gemeinde im September Bewegung in die Sache gebracht und das Caritas-Unternehmen „Carla Möbel“ als Postpartner vorgeschlagen habe. Deren Standort lege zwar auch nicht in einer optimalen Lage, immerhin aber in einer akzeptablen und nicht jenseits der Autobahn.

Offensichtlich würde im Hintergrund massiv interveniert. Gottfried Brändle habe nach langem taktieren augenscheinlich der mächtigen ÖVP-Lobby nachgegeben, sagt Gemeinderat Stefan Flatz. Über die Haltung des Bürgermeisters enttäuscht: „Zum Wohle der Bürger ist diese Entscheidung jedenfalls ganz sicher nicht!“

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Altach
  • Stefan Flatz kritisiert Entscheidung für Postpartner in Altach
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen