Massiver Rückstau auf der A14 bis Dornbirn Nord

Schon wieder Stau: Die Verkehrsprobleme der letzten Tage ziehen sich auch in die neue Woche. Am Montagnachmittag sammeln sich auf der A14 erneut die Kolonnen.
Bei 30 Grad im Stau - In und um Bregenz steht alles
Reiseverkehr: Stau in und um Bregenz
Stau vor dem Pfändertunnel

Blockabfertigung, Kontrollen, die eine oder andere Panne - die Verkehrssituation in Vorarlberg ist in letzter Zeit sehr angespannt. Am Montagnachmittag bildete sich vor dem Pfänndertunnel in Fahrtrichtung Deutschland erneut ein Stau, der bis hinter Dornbirn Nord zurückreichte.

Verkehrslage auf der A14 am Montag um 16.15 Uhr
Verkehrslage auf der A14 am Montag um 16.15 Uhr ©Google Maps

Auch die umliegenden Straßen, die als Ausweichmöglichkeit genutzt werden können, sind verkehrstechnisch bereichts stark belastet, auch bei der Durchfahrt durch Bregenz Stadt ist mit Stau und Wartezeit zu rechnen. Horror nicht nur für Autofahrer, sondern auch für Anrainer: Lärm, Abgase und Schmutz scheinen auch am Montag wieder auf dem Nachmittagsprogramm zu stehen.

(VOL.AT)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Massiver Rückstau auf der A14 bis Dornbirn Nord
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen