AA

Start zu g´hörig g´sund Satteins

Der Sommer neigt sich dem Ende zu. Satteins startet mit vielen Veranstaltungen im Rahmen von „g´hörig g´sund Satteins“ mit körperlichem und geistigem Bewegungstraining in den Herbst. Die gesamte Satteinser Bevölkerung ist zum Mitmachen eingeladen.

Genauere Informationen zu den einzelnen Angeboten erscheinen jeweils zeitgerecht im Walgaublatt, auf der Homepage der Gemeinde Satteins, www.satteins.net und auf der Homepage www.praevenire-satteins.at.

Projekte und Veranstaltungen im Monat September und Oktober

19. September: Bäckerei Begle bietet für g´hörig g´sund Satteins ein extra rezeptiertes Brötle (ungefüllt oder gefüllt) oder als Pizzabrötle an – auch als Bürojause sehr geeignet-

UND das Dinkel-Vollkornbrot in der Kastenform für die ganze Familie!

Das Korn wird stets frisch gemahlen!

20./27./30. September: smovey-Laufgruppe

18:00 Uhr, Volksschule Satteins

23. September: Volksschulkinder: „Fritigsjause“, jede 2. Woche

28. September: Sitzgymnastik für 70+, jeden Mittwoch, 10:30 bis 11:30, Vereinshaus

4. Oktober: Vortrag mit Dr. Karl Lhotta und Diätologin Sonja Holzknecht

Thema: Diabetes und die Folgewirkungen

Ernährung- Förderung zur Gesundheit

19:00 Uhr, Vereinshaus

mit dem Angebot zur Blutdruck- und Blutzuckermessung durch den

Krankenpflegeverein Jagdberg

12. Oktober: Vortrag mit Rebecca Bundschuh

Thema: Bewegung – die ursprünglichste und natürlichste Form von Fitness

19:30 Uhr, Pfarrsaal

27. Oktober Start der Laufgruppen

19:00 Uhr, Sportplatz in der Au

 

Lust auf ein g´sundes Jausenbrötle?

Ab Montag, den 19. September werden in der Bäckerei Begle im Rahmen „g´hörig g´sund Satteins“ gesunde Jausenbrötle angeboten. Das Korn wird kurz vor der Verwendung gemahlen. Daraus entstehen dann knackig, saftige Jausenbrötle, ungefüllt, gefüllt oder als Pizzabrötle. Für die ganze Familie gibt es das g´hörig g´sunde Dinkel-Vollkornbrot in Kastenform.

Probiert wie gut sie schmecken!

 

smovey zum Kennenlernen

Bewegung bringt neuen Schwung ins Leben! Selbsthilfe durch sanfte Bewegung!

smovey fördert Stressabau, dient dem gezielten Muskelaufbau, strafft das Bindegewebe, dient der Gewichtsregulation, löst Verspannungen, verbessert die Zellatmung und vieles mehr. Smovey ist für jedes Alter geeignet, von 3 + bis 99 +. Es braucht keine Vorkenntnisse. Eine Sportart für drinnen und draußen, die schon viele Menschen begeistert mit smovey coach Dietlinde Jäger.

 

Treffpunkt: Volksschule Satteins

Termine: 20.09.2016 um 18:00 Uhr

27.09.2016 um 18:00 Uhr

30.09.2016 um 18:00 Uhr

Kosten: 12.- Euro für alle 3 Einheiten zum Einführungspreis

Bring mit: Laufschuhe, bequeme Kleidung, Trinkflasche und – gute Laune

Leihsmoveys sind vorhanden

BITTE UM TELEFONISCHE ANMELDUNG bei Dietlinde 0676 3068820

 

 

„Fritigsjause“ in der Volksschule Satteins

Im Rahmen des Projektes „ghörig g´sund Satteins“ startet am 23.9.2016 in 14 tägigem Rhythmus die „Fritigsjause“ in der Volksschule Satteins.

Die Organisation liegt in den Händen eines vierköpfigen Teams. Dieses Team wird in der Zubereitung der Jause von vielen Eltern unterstützt. Weitere Unterstützung von Eltern der Volksschulkinder gibt es dann bei der Ausgabe der „Fritigsjause“ während der großen Pause in der Schule.

Die angebotenen Produkte werden in Form eines Warenkorbes organisiert. Jeden Donnerstag vor der „Fritigsjause“ werden die regionalen Produkte, welche angekauft werden müssen, durch Produkte aus den elterlichen Gärten der Schülerinnen und Schüler ergänzt. Dafür sind alle Eltern und deren Verwandten und Bekannten aufgerufen, den Kindern Gemüse (Karotten, Radieschen, Kohlrabi, Gurken, Kresse) und Obst aus dem Eigenbau mitzugeben. Dankbar sind die Kinder auch für selbstgemachte Marmeladen, Sirup und Honig. Am Donnerstag vor der „Fritigsjause“ steht der Warenkorb bis 9:00 Uhr zum Befüllen für die Kinder im Foyer der Volksschule bereit.

Alle freuen sich auf eine “ g´hörig g´sunde Fritigsjause“.

Allen Beteiligten vielen Dank und viel Freude dabei!

Im Rahmen des Projektes „g´hörig g´sund Satteins“ bietet der Turnverein Satteins in Kooperation mit der Gemeinde Satteins folgendes Bewegungsprojekt an:

 

Sitzgymnastik 70+

„Mann oder Frau ist nie zu alt, um sich zu bewegen!“

Das neue Angebot der Turnerschaft Satteins richtet sich an alle Frauen und Männer im gesetzten Alter mit der einen oder anderen Einschränkung. Im Vordergrund stehen die Bewegung der Gelenke, die Aktivierung der Muskulatur und die Koordination des gesamten Körpers. Dehnungs- und Entspannungsübungen, Schulung des Gleichgewichts und Aktivierung der Nervenzellen sind ebenfalls ein Teil der Stunde „Sitzgymnastik“.

Die Stunde leitet Physiotherapeutin Monika Ammann.

Es ist jeder und jede herzlich willkommen, der seinem Körper etwas Gutes tun möchte! Mitzubringen: Bequeme Kleidung und eine Trinkflasche

Start: Mittwoch, 28.September 2016

10.30 Uhr -11.30 Uhr

Vereinshaus Satteins

Unkostenbeitrag für 10 Einheiten im Herbst: € 45,–

Telefonische Anmeldung bis 21. September unter: 0664 1547717 (Monika Ammann)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Gemeinde
  • Start zu g´hörig g´sund Satteins
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen