AA

Starke Teamleistung beim BMX-Europacup

v.l.: Lina Frener, Bjarne Schedler, Valentin u. Noah Muther, Laura Fercher, Hannah Muther u. Luca Fercher, Felix Mähr fehlt;
v.l.: Lina Frener, Bjarne Schedler, Valentin u. Noah Muther, Laura Fercher, Hannah Muther u. Luca Fercher, Felix Mähr fehlt; ©BMX-Club Sparkasse Bludenz
Verona (dk). Ausgezeichnet schlug sich das Bludenzer BMX-Sparkassenteam bei den beiden Läufen zum UEC BMX-Europacup in Verona (ITA).

Mit 8 Finalplätzen, davon 3 Platzierungen auf dem Podium konnte die Mannschaft um Betreuer Harald Muther schon bei den ersten Rennen dieser Saison aufzeigen. Zweimal stand Laura Fercher (Girls 9/10), einmal Hannah Muther (Girls 15/16) auf dem Podest. Mit Luca Fercher (Boys 12), Hannah Muther, Lina Frener (Girls 13/14) und Bjarne Schedler (Boys 15/16) konnten weitere fünf Top-8-Plätze herausgefahren werden. Aber auch das restliche Team konnte mit mehreren Viertel- und Halbfinalplatzierungen überzeugen.

Ergebnisse EC 1: 2. Fercher Laura (G 9/10) – 3. Muther Hannah (G 15/16) – 6.Frener Lina (G 13/14) – Muther Valentin (B 12), Bjarne Schedler (B 15/16), Muther Noah (Men 17/24, alle Halbfinale) – Fercher Luca (B 12, Viertelfinale) – Mähr Felix (B 14, Vorläufe);

Ergebnisse EC 2: 2. Fercher Laura (G 9/10) – 4. Muther Hannah (G 15/16) – 6. Luca Fercher (B 12) – 6. Frener Lina (G 13/14) – 8. Schedler Bjarne (B 15/16).- Mähr Felix (B 14, Viertelfinale) – Muther Valentin (B 12) – Muther Noah (Men 17/24, beide Vorläufe);

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bludenz
  • Starke Teamleistung beim BMX-Europacup
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen