Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Starke Nachfrage bei den Familienwochen in Lech

©VMH/ Roland Paulitsch
Lech - Das Familienwochen-Angebot des Landes Vorarlberg im Jugendheim Lech-Stubenbach hat im vergangenen Sommer wieder enormen Zuspruch gefunden.

94 Familien – etwa ein Drittel mehr als im Jahr davor – verbrachten im Rahmen dieser Aktion eine erholsame und preisgünstige Ferienwoche am Arlberg.

Familienlandesrätin Greti Schmid zeigt sich erfreut über das große Interesse an diesem Angebot: “Wir wollen Eltern und ihren Kindern die Gelegenheit geben, abseits des beruflichen bzw. schulischen Alltags mehr Zeit miteinander zu verbringen und in einer schönen Umgebung das gemeinsame Familienerlebnis zu genießen. Im Rahmen der Familienwochen ist das zu sehr günstigen Konditionen möglich.”

Veranstalter der Familienwochen ist seit vielen Jahren das Jugend- und Familienreferat des Landes Vorarlberg. Die Aktion richtet sich vor allem an kinderreiche Familien bzw. Familien mit Kleinkindern sowie Alleinerziehende, für die ein Urlaub in herkömmlichen Hotels und Pensionen finanziell nicht in Frage kommt. Der Förderbeitrag der Landesregierung zur Durchführung der Familienwochen im Sommer 2009 betrug rund 29.000 Euro.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Lech
  • Starke Nachfrage bei den Familienwochen in Lech
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen