AA

Starke Leistung von Brajkovic blieb ohne Lohn

©Philipp Steurer
Der Feldkircher Basketballer erzielte bei 76:78 Niederlage von Davidson gegen Texas zwölf Punkte

Davidson hat zum Auftakt des Maui Invitational in Asheville, NC eine laut Luka Brajkovic „sehr bittere Niederlage“ einstecken müssen. 76:78 aus der Sicht der Wildcats lautete der Endstand. Der Feldkircher erzielte trotz Foulproblemen zwölf Punkte und holte vier Rebounds in 24 Minuten.

Der Power Forward agierte vor allem im Finish ganz stark. Zunächst verkürzte er aus der Distanz auf 72:74 Bei noch 1:02 Minuten Restspielzeit sorgte der 21-Jährige für den Ausgleich zum 76:76. Die Longhorns hatten aber noch eine Antwort.

Texas ist aktuell ein „Top 25“-Team der College-Liga NCAA. „Wir haben gezeigt, dass wir mithalten können“, sah Brajkovic trotz der Niederlage auch Positives. „Wir brauchen uns vor keinem Gegner zu verstecken.“ 

Im zweiten Spiel in Asheville trifft Davidson am Mittwoch (1.00 Uhr MEZ) auf Providence. 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Feldkirch
  • Starke Leistung von Brajkovic blieb ohne Lohn
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen