Stadt und Benevit verhandeln neue Pacht

Die endgültige Entscheidung über eine neue Pacht trifft die Stadtvertretung in ihrer Sitzung im Herbst 2009.
Die endgültige Entscheidung über eine neue Pacht trifft die Stadtvertretung in ihrer Sitzung im Herbst 2009.
Am 9. Juli 2009 tagte in Bregenz der eigens für das Sozialzentrum Weidach eingerichtete Beirat. Diskussionspunkt war die Pacht, die die Benevit Sozialzentrum Weidach gGmbH für das von der stadteigenen Immobilien-Gesellschaft errichtete und Ende 2007 eröffnete Haus entrichtet.

 Wie Bürgermeister DI Markus Linhart und die zuständige Stadt­­rätin Elisabeth Mathis mitteilten, gibt es gute Gründe für eine Neuregelung der Pacht. Im Detail: Der ursprünglich vereinbarte Pachtzins wurde mit der Vorgabe ausverhandelt, dass sich sämtliche Bau- und Einrichtungskos­ten innerhalb festgelegter Fristen amortisieren. Zwi­schenzeitlich sind aber für die Benevit deutliche Betriebskostensteige­rungen eingetreten. So erfor­dert das so genannte „Hausgemein­schafts­modell“, mit dem die Stadt einen vorarlbergweit innovativen Weg gegangen ist, einen höheren Betreuungsaufwand als ursprünglich an­genommen. Hier fehlten bei den Vertragsverhandlungen im Jahr 2005 jegliche Erfahrungs­wer­te, zumal es sich beim Sozialzentrum Weidach um die landesweit erste derartige Einrich­tung handelte. Weitere Kostensteigerungen für die Pächterin entstehen durch die neuen ge­setzlichen Rahmenbedingungen, die zum Beispiel beim Personal und seinem Quali­tätsprofil deutlich höhere Standards vorschreiben.

In der Sitzung des Beirates wurde aufgrund der vorgelegten Bilanzen eine Pachtreduktion besprochen. Diese neue Pacht sollte die Pächterin Benevit aufgrund der jetzt vorliegenden Erfahrungen in die Lage versetzen, den Betrieb des Sozialzentrums Weidach ausgeglichen zu führen sowie die gute Qualität und die Zufriedenheit für die Heimbewohnerinnen und -be­woh­ner aufrecht zu erhalten. Der Beirat war sich einig, dass die Sorge für die Bewohnerinnen und Bewohner und deren Wohl­befinden oberste Aufgabe und Verantwortung ist.

 

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • MeineGemeinde UGC
  • Stadt und Benevit verhandeln neue Pacht
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen