AA

Stadel in Lustenau durch Brand komplett zerstört

©Maurice Shourot
Lustenau - Am Freitagnachmittag ist in der Weiherstraße in Lustenau ein Stadel in Vollbrand gestanden.
Brand in Lustenau
NEU

Die Feuerwehr Lustenau wurde am Freitagnachmittag zu einem Stadelbrand in die Weiherstraße gerufen. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte stand der Stadel, hinter einem bewohnten Wohnhaus, schon in Vollbrand. Umliegende Wohnhäuser wurden aus Sicherheitsgründen evakuiert.

Die Feuerwehrleute hatten den Brand zwar rasch unter Kontrolle, der Stadel wurde durch das Feuer aber weitestgehend zerstört.

(c) Maurice Shourot

Ein Übergreifen der Flammen auf das benachbarte Wohnhaus konnte verhindert werden.

Niemand verletzt

Personen oder Tiere kamen nicht zu Schaden. Die Brandursache sowie die Höhe des Sachschadens sind derzeit noch nicht geklärt, weitere Erhebungen werden noch durchgeführt.

Rund 90 Einsatzkräfte der Feuerwehr Lustenau mit insgesamt zwölf Fahrzeugen waren vor Ort.

(red)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Lustenau
  • Stadel in Lustenau durch Brand komplett zerstört
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen