Staatssekretärin Mag.iur. Karoline Edtstadler in Satteins

©Gemeinde Satteins
Seit knapp zwei Monaten wird der Dienst in der Polizeiinspektion Satteins in den neuen, behindertengerechten Räumlichkeiten in der Frastanzerstraße versehen.
Polizeiinspektion Satteins Besuch der Staatssekretärin

Die acht Polizeibeamten sind für die Sicherheit der rund 7000 Personen in der Jagdbergregion zuständig.

Mit rund 400.000 Euro wurde nicht nur die Sicherheitsinfrastruktur auf den neuen Stand gebracht, sondern es konnten auch Sanitäranlagen für Frauen eingebaut werden. Somit können auch Polizeibeamtinnen problemlos ihren Dienst in unserer Polizeiinspektion Dienst versehen.

Kürzlich konnte in den neuen Räumlichkeiten hoher Besuch aus Wien begrüßt werden. Die Staatssekretärin im Bundesministerium für Inneres, Frau Mag.iur. Karoline Edtstadler machte im Rahmen ihres Bundeslandbesuches in Vorarlberg auch in Satteins Halt.

Neben den diensthabenden Mitarbeitern mit ihrem Kommandanten Herbert Zerlauth begrüßten auch Bürgermeister Anton Metzler, Vizebürgermeisterin Doris Amann, Bundesrätin Martin Ess, Landespolizeikommandant Hans-Peter Ludescher und der Feldkircher Bezirkskommandant Gerhard Rauch den hohen Gast.

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Gemeinde
  • Staatssekretärin Mag.iur. Karoline Edtstadler in Satteins
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen