AA

Staatsmeisterschaften im Snowboard auf der Nova

Die besten Boarder Österreichs zeigten auf der Nova ihr Können.
Die besten Boarder Österreichs zeigten auf der Nova ihr Können. ©Helmut Reimann
Alles, was im Snowboard Rang und Namen hat, war am vergangenen Wochenende bei den internationalen österreichischen Staatsmeisterschaften auf der Nova. An die 100 Boarder – Damen, Herren und Schüler, beteiligten sich an den Rennen, die beim Spatla-Lift ausgetragen wurden.
Snowboard

Am Samstag, stand der Parallel-Riesentorlauf auf dem Programm. Nach der Qualifikation lag Lokalmatador Lukas Mathies an zweiter Stelle. Im Rennen kam jedoch nach einem Fehler im Mittelteil schon im Achtelfinale das Aus. Staatsmeister im Riesenslalom wurde Ingemar Waldner vor Alexander Payer und Alexander Bergmann. Siegfried Grabner stürzte und zog sich eine Bänderverletzung zu. Auch die Snowboardcrosser Markus Schairer und Michael Hämmerle waren am Start, konnten sich jedoch nicht für das Finale qualifizieren. Bei den Damen holte sich Julia Dujmovits den Sieg vor Ina Meschik und Sabine Schöffmann. Mit Barbara Hoffmann schaffte es eine Läuferin aus Gaschurn auf den neunten Platz.
Parallel-Slalom
Am Sonntag wurde der Parallel-Slalom ausgetragen. Bei den Herren siegte Johann Stefaner vor Daniel Krebs und Anton Unterkofler. Der Parallel-Gesamtweltcup-Sieger Andreas Prommegger musste sich im Viertelfinale gegen den späteren Sieger Stefaner geschlagen geben und landete auf Platz 6. Die neue Staatsmeisterin im Parallel-Slalom heißt Marion Kreiner. Sie gewann vor Maria Sitzenfrei und holte sich ihren zweiten Slalom-Titel. Die Rennen wurden vom Wintersportverein St. Gallenkirch mit Harry Rudigier und Walter Marinac an der Spitze durchgeführt. Rennleiter war Christoph Arndt, unterstützt von Referee Tom Wenninger und dem technischen Delegierten Siegfried Prey. Das Rennbüro leitete Günther Pfefferkorn und Streckenchef war Franz Mathies. Für die Finanzen zeichnete Simone Kraft verantwortlich, für die Zeitnehmung Michael Czernia und Chefin der Kontrollposten war Waltraud Tschofen. Als prominente Zuschauerin verfolgte Ski-Ass Anna Fenninger das Rennen am Samstag.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Gemeinde
  • Staatsmeisterschaften im Snowboard auf der Nova
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen