Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

St. Martinsfest in der Kirche St. Oswald

Schattenspiel
Schattenspiel ©Bianca S.
In diesem Jahr feierte der Kindergarten Dalaas das Martinsfest in der Kirche St. Oswald.

Nach dem die Kinder mit ihren Laternen in die Kirche eingezogen sind, wurden die Besucher mit einem Willkommenslied begrüßt.

Passend zum Thema „Teilen“, führten die Vorschüler ein besonderes Schattenspiel vor.

„Die kleinen Leute von Swabedoo“ waren stets fröhlich und gut gelaunt. Wann immer sie sich trafen, schenkten sie einander ein warmes, weiches Pelzchen. Der große grüne Kobold, der alleine in einer kalten, dunklen Höhle außerhalb des Dorfes wohnte, beobachtete das Treiben missmutig. Mit einer Lüge gelang es ihm, Misstrauen unter den Bewohnern zu schüren, wodurch immer weniger Pelzchen verschenkt wurden und die Swabedoodahs immer trauriger und krank wurden. Fast waren die Pelzchen in Vergessenheit geraten, doch zum Glück nur fast. Am Ende der Geschichte war es dann so, dass der böse Kobold den kleinen Leuten seine Steine aus der Höhle zum Verschenken gab. Von da an wurden Steine und Pelzchen getauscht und das Glück kehrte zurück in die Herzen der Swabedoodahs und sie wurden wieder froh.

Im Anschluss ließen wir den Abend mit einem gemütlichen Beisammensein auf dem Schulhof ausklingen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Dalaas
  • St. Martinsfest in der Kirche St. Oswald
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen