St. Louis glich mit 6:3 bei San Jose im NHL-Halbfinale aus

Es steht 2:2 in der Serie
Es steht 2:2 in der Serie
Die St. Louis Blues haben durch einen 6:3-Sieg bei den San Jose Sharks im Halbfinale der nordamerikanischen Eishockey-Liga NHL den Ausgleich geschafft. Durch den deutlichen Auswärtserfolg am Samstag steht es nach vier Spielen in der "best-of-seven"-Serie 2:2. Das fünfte Match dieses Western-Conference-Finales findet am Montag in St. Louis statt.


Bereits nach zwei Dritteln war die Partie durch Tore von Troy Brouwer (7.), Jori Lehtera (11.) und Kyle Brodziak (27., 31.) vorentschieden, im Abschlussdrittel wurde der Ansturm von San Jose vom Gästeteam souverän abgewehrt. “Das war ein großer Schritt. Wir sind hergekommen, um zu gewinnen, und wir haben es eindrucksvoll geschafft. Wenn wir diese Leistung halten können, sind unsere Siegchancen sehr gut”, sagte St. Louis-Trainer Ken Hitchcock.

Ergebnis NHL-Play-off vom Samstag – Halbfinale – Western-Conference-Finale (“best of seven”/4. Spiel): San Jose Sharks – St. Louis Blues 3:6. Stand in Serie: 2:2.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Eishockey
  • St. Louis glich mit 6:3 bei San Jose im NHL-Halbfinale aus
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen