AA

St. Gallenkirch verliert 0:4 in Frastanz

Der SC St.Gallenkirch verliert zum Auftakt in Frastanz mit 0:4
Der SC St.Gallenkirch verliert zum Auftakt in Frastanz mit 0:4 ©Huber

Zum Auftakt der Frühjahrsmeisterschaft traf der SC St.Gallenkirch beim heimstarken SV Frastanz an. Gegen den zu Hause noch ungeschlagenen Aufstiegsaspiranten zog das Team von Philip Tschann und Joachim Weckerle mit 0:4 den Kürzeren. Bereits nach sechs Minuten schlug es zum ersten Mal hinter Tormann Heinrich Schurian ein, Marvin Lins brachte sein Team in Führung. Während die Gastgeber daraus wichtiges Selbstvertrauen und Sicherheit gewannen, tat sich der SC schwer ins Spiel zu finden. Das schnelle 2:0 kurz nach Seitenwechsel war bereits sowas wie die Vorentscheidung, Alexander Bernhart und Mario Bonora erzielten die weiteren Tore. Trotz der deutlichen Niederlage bleibt St.Gallenkirch weiter auf Rang 6. Im ersten Heimspiel im Jahr 2012 empfängt der SC nächste Woche den abstiegsgefährdeten FC Hohenweiler.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Gemeinde
  • St. Gallenkirch verliert 0:4 in Frastanz
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen