Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

St.Gallenkirch stoppt Negativlauf

Der SC St.Gallenkirch erkämpft sich einen Punkt gegen Gaissau
Der SC St.Gallenkirch erkämpft sich einen Punkt gegen Gaissau ©Huber
Nach fünf Niederlagen in Folge konnte man in St.Gallenkirch endlich wieder einmal über einen Punktegewinn jubeln. Gegen den Aufstiegskandidaten SV Gaissau sicherte David Daros mit einem Tor in der Nachspielzeit der Tschann Truppe einen für die Moral wichtigen Punkt.

Dabei wäre gegen die Unterländer durchaus auch mehr drinnen gewesen, bereits nach zehn Minuten musste Serkan Toy vom SV Gaissau nach einer Roten Karte (Torraub) vorzeitig vom Feld. Daros versenkte den fälligen Elfmeter zur Führung, die hielt aber nur fünf Minuten. Nach 57 Minuten gingen die Unterländer trotz Unterzahl in Führung, und sahen bereits wie der sichere Sieger aus. Erst mit einer Schlußoffensive gelang der Ausgleich in 93 Minute.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Gemeinde
  • St.Gallenkirch stoppt Negativlauf
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen