SSK-Jugend startete ins neue Jahr

Nach der Weihnachtspause startete der Sparkasse SSK-Feldkirch mit drei Jugendmannschaften erfolgreich ins neue Jahr.

Zwei Mädchen und ein Burschenteam waren am Wochenende im Einsatz. Die erste Damenmannschaft unterstrich den guten Leistungsstand mit zwei klaren 2:0 Siegen über Dornbirn und Höchst. Sie sind zurzeit die einzige ungeschlagene Mannschaft im Bewerb.

Die zweite Mannschaft, durchwegs Mädchen, die 1-3 Jahre unter dem Stichtag sind, hielten sich auch diesmal hervorragend. Mit einem 2:0 Sieg gegen Rankweil und einer 0:2 Niederlage, konnten sie sich in der 2. Gruppe halten und sind immer noch im Rennen um die fordersten Plätze.

In toller Spiellaune zeigten sich auch die Burschen. Mit einem 2:0 gegen Wolfurt und einem 2:1 gegen Veranstalter Montafon blieb man ungeschlagen und zählt damit zu den ganz großen Titelaspiranten. Gratulation an alle Akteure. So kann es weitergehen.

Vorankündigung: Am 31.Jan. + 1.Feb. findet im Reichenfeld der traditionelle internationale Sparkassen Rondo Cup statt.
21 Mannschaften aus sieben Nationen spielen bei diesem Turnier um die begehrten Titel. Ein Pflichttermin für jeden Volleyballfan.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Feldkirch
  • SSK-Jugend startete ins neue Jahr
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen