Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Sr. Adele Fetz wurde zur letzten Ruhe gebettet

Schwarzenberg-Innsbruck. Groß war der Trauerzug zum Stadtfriedhof in Innsbruck, als Sr. Adele (Theresia) Fetz, die am 2. September nach kurzer Krankheit im Mutterhaus Kettenbrücke in Innsbruck verstarb, zur letzten Ruhe geleitet wurde. Ergeben und gezeichnet vom Berufsbild, wusste sie wohl, dass eine neue Berufung bevorstand.

Ihr Elternhaus stand in Schwarzenberg, auf der Egg 184. Sie war die einzige Tochter der Eheleute Fr. Josef und Stefanie, geborene Peter, aus dem Weiler Brittenberg. Der Taufname Theresia von Sr. Adele, ist wohl der zu jener Zeit neu erbauten Kapelle in Ratzen zuzuordnen. Wohlbehütet und fromm erzogen, wuchs sie mit zwei jüngeren Brüdern auf. Drei ihrer Geschwister verstarben schon im Kleinstkinderalter. Zur Schule musste sie damals zu Fuß vom Vorsäß Stein nach Ratzen. Später besuchte sie die Haushaltungsschule im Marienheim in Andelsbuch. Katecheten, Priester, Ordensfrauen, Exercitien, Einkehrtage, die Landjugend und kleine Wallfahrten mit ihrer Mutter, prägten die junge Frau.

Im Alter von 22 Jahren teilte sie ihrer Familie mit, dass sie im nächsten Jahr, am Rosenkranz-Sonntag („wenn die Schwalben ziehen“, sagte sie), dem Orden der Barmherzigen Schwestern, Congregation Vinzenz und Paul beitreten werde. Der Abschied von zu Hause, der Pfarre und den Freunden fiel nicht leicht. Köchin war ihr Beruf – doch Ordensfrau ihre Berufung.

Nach Kandidatur und Noviziat wurde Theresia die Ordensfrau Sr. Adele. Ihre Ausbildung absolvierte sie in Meran. Weitere Stationen waren Bludenz, Feldkirch, Bregenz und Andelsbuch. Viele Menschen schloss sie in ihr Gebet mit ein. Die demütige Haltung war ihr zeitlebens eigen. Möge sie in Frieden ruhen!

VN-Chronik

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Gemeinde
  • Sr. Adele Fetz wurde zur letzten Ruhe gebettet
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen