AA

Sprung ins Wasser wurde Kanufahrerin zum Verhängnis

©VN/Steurer
Bregenz - Eine 24 Jahre alte Kanufahrerin musste Samstagnachmittag bei Bregenz vom Hubschrauber geborgen und ins Krankenhaus geflogen werden.

Die Frau hatte an der Einmündung des Rickenbachs in die Bregenzerach extra angehalten, um von einem drei Meter hohen Absatz ins Wasser zu springen. Dabei verletzte sie sich nach ersten Polizeiangaben an der Schulter.

(Red.)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Bregenz
  • Sprung ins Wasser wurde Kanufahrerin zum Verhängnis
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen