Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Sprintmeeting in Lauterach

Doris Röser beim Zieleinlauf
Doris Röser beim Zieleinlauf ©kuehmaier
Sprintmeeting Lauterach

Lauterach. Das 20. Int. Raiffeisen Sprintmeeting fand am Wochenende bei der Sportanlage der Hauptschule Lauterach statt.

Bereits zum 20. Mal konnte man auf der Laufbahn der Hauptschule Lauterach Sprinterinnen und Sportler vom Nachwuchs bis zu den Masters, von 7 – 77 Jahren, bewundern. Auch heuer waren wieder über 250 Athleten aus dem In- und Ausland vor Ort. Nachteilig für die Leistungen, die an diesem Tag erbracht werden konnten, waren die ungemütlichen Witterungsverhältnisse, die sich während der gesamten Veranstaltung hielten. Kälte und Regen bescherten nicht nur den Athleten lange Aufwärmphasen sondern auch den Zusehern lange Wartezeiten unter den Regenschirmen.
Die Spitzenzeiten im 100 Meter Lauf wurden bei den Damen von der Lokalmatadorin Doris Röser von der TS Lauterach in exakt 12,00 Sek. und bei den Herren vom Schweizer Müller Pascal vom BTV Aarau in 11,34 erzielt.
(tok)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Lauterach
  • Sprintmeeting in Lauterach
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen