Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Sprayer in Bürs unterwegs

Das Geländer der Autobahnüberführung wurde ausgiebig mit grüner Farbe verunstaltet.
Das Geländer der Autobahnüberführung wurde ausgiebig mit grüner Farbe verunstaltet. ©Polizei
Bürs - Unbekannte Sprayer haben am vergangenen Wochenende in Bürs die Autobahnüberführung und Verkehrsschilder mit grüner Farbe verunstaltet.
Bilder der Sachbeschädigung

Unbekannte Täter beschmierten im Zeitraum von Freitag bis Samstag letzter Woche (24.-25.05.2013) in Bürs auf der Hauptstraße im Bereich des Kreisverkehrs beim Zimbapark zwei Verkehrsschilder. Außerdem wurde  die Wellkunststoffabdeckung entlang des Brückengeländers auf der Autobahnüberführung über eine Länge von etwa 150 Metern von den Sprayern verunstaltet. Dabei wurden auf den Verkehrszeichen und der Kunststoffabdeckung mit grüner Farbe die Zeichen “SLOC” und “VHK” angebracht. Die Schadenssumme ist zurzeit noch nicht bekannt.

Personen, die im angegebenen Zeitrahmen dort etwas Verdächtiges wahrgenommen haben, werden gebeten sich mit der Polizeiinspektion Bludenz unter der Telefonnummer +43 (0) 59 133  8100 in Verbindung zu setzen.

(VOL.AT/Polizei)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Bürs
  • Sprayer in Bürs unterwegs
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen