Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Sportlicher Stillstand

Für die U8 des SSV Dornbirn Schoren sollte es im November mit ersten Spielen losgehen.
Für die U8 des SSV Dornbirn Schoren sollte es im November mit ersten Spielen losgehen. ©SSV
Der Jugendspielbetrieb des SSV Dornbirn Schoren leidet unter Covid 19-Reisebeschränkungen.
Sportlicher Stillstand

Dornbirn. Seit Anfang März ruht bereits der Jugendspielbetrieb beim SSV Dornbirn Schoren. Ursprünglich sollte dieses Wochenende der Start mit zwei Auswärtsspielen der U16 und der U14 Mannschaft erfolgen. „Die für Vorarlberg geltende Reisewarnung unserer deutschen Nachbarn verhindert dies nun leider“, bedauert Nadine Ehgarter, die gemeinsam mit Stefanie Mairitsch für die Jugendleitung beim Verein zuständig ist.

Alle Spiele mit Gegnern aus Deutschland werden momentan abgesagt. Beim Fallen der deutschen Reisewarnung sollten diese aus heutiger Sicht nachgeholt werden. Damit wird es immer wieder zu kurzfristigen Anpassungen kommen. Betroffen sind alle SSV-Mannschaften von der U12 bis zur U18.

Abgeänderter Turniermodus

Für die U8 und die U10 Teams sind ab November Spiele im Vorarlberger Handballverband geplant. Wegen Covid-19 aber nicht wie üblich in Turnierform, sondern bei der U8 in einer Dreiergruppe und bei der U10 in Einzelspielen.

„In der momentan schwierigen und sich stetig ändernden Situation ist Flexibilität gefragt. Unsere Trainer haben dazu immer die aktuellsten Informationen und werden diese den Spielerinnen weitergeben“, so Ehgarter. Für alle Spiele gibt es entsprechende Hygienebestimmungen, um die Sicherheit von allen Beteiligten zu gewährleisten.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Dornbirn
  • Sportlicher Stillstand
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen