Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Sportlerwahl: Red Bull Salzburg erneut "Mannschaft des Jahres"

Der Sportdirektor beim FC Red Bull Salzburg Christoph Freund (Mannschaft des Jahres) und Moderator Rainer Pariasek
Der Sportdirektor beim FC Red Bull Salzburg Christoph Freund (Mannschaft des Jahres) und Moderator Rainer Pariasek ©APA
Österreichs "Mannschaft des Jahres" kommt zum dritten Mal in Folge aus dem Fußball, zum zweiten Mal en suite ist es der FC Red Bull Salzburg. Der Meister, Cupsieger und Champions-League-Teilnehmer wurde am Donnerstagabend auf der Lotterien Sporthilfe Gala in Wien geehrt.

Wien. Die Salzburger setzten sich bei der Wahl unter den Mitgliedern der Sportjournalistenvereinigung Sports Media Austria (SMA) mit 1.128 Punkten vor dem ÖFB-Nationalteam der Männer (488), dem LASK (470), dem Wolfsberger AC (280) und damit drei weiteren Fußball-Teams durch. Fünfter wurde der American-Football-Club Raiders Tirol (229).

Die Trophäe trägt seit heuer zu Ehren der verstorbenen Formel-1-Legende Niki Lauda den Namen "NIKI".

(APA)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Sport VOL.AT
  • Sportlerwahl: Red Bull Salzburg erneut "Mannschaft des Jahres"
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen