AA

Sportberichte- SV Frigo Ludesch

Schon nach wenigen Spielminuten war klar, dass die von unserem Ex-Trainer, Herbert Peterl, sehr defensiv eingestellten Gäste aus Sulz unbedingt einen Punkt aus Ludesch entführen wollten. SV-L Spielmacher Sergio Altundal und Stürmer Martin Sturn wurden mittels Manndeckung neutralisiert und es entwickelte sich ein Spiel ohne große Höhepunkte. Torchancen waren Mangelware und konnte die Spielweise beider Teams die Fans und Zuschauer bei nasskaltem Wetter nicht wirklich erwärmen. Die frigo Elf hatte kein Rezept, um die gegnerische Abwehr zu überwinden. Gelegentliche Alleingänge und Weitschüsse endeten in der Gästeabwehr oder beim guten Schlussmann der Sulzer. Somit alles in allem ein gerechtes Unentschieden.

Spiel vom So. 16. Mai 2010

FC Thüringen gewinnt 2:0 gegen den SV frigo Ludesch

Das große Blumeneggderby gegen unseren Nachbarn FC Thüringen endete leider mit einer enttäuschenden 0 : 2 Niederlage. Zwei frühe Treffer von Christoph Müller (in der 6. und 23. Minute) genügten dem FC Thüringen um dieses Derby zu entscheiden. Die frigo Elf hatte durch einen Stangenschuss von Martin Sturn und durch Philipp Dorner, welcher im Eins gegen Eins Duell mit dem Thüringer Goalie leider das Nachsehen hatte, die besten Torchancen. Alles in Allem war es ein verdienter Derby-Sieg der Thüringer, weil sie gerade in den entscheidenden Situationen Ihre Chancen besser verwertet haben!

Trainer Otmar Nessler wird unsere Frigo-Elf für das schwere Heimspiel am kommenden Freitag, den 21. Mai um 18:30 Uhr auf dem Sportplatz „Allmein“ gegen den derzeit
3. platzierten, RW Langen, welcher noch alle Aufstiegschancen hat, sicherlich wieder entsprechend motivieren, um unseren treuen SV-Fans ein attraktives und vor allem erfolgreiches Spiel zu zeigen.

Ludesch

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • MeineGemeinde UGC
  • Sportberichte- SV Frigo Ludesch
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen