Sport und Spiel zum Schluss

Vor allem das Zielspritzen erforderte viel Zusammenarbeit der Gruppen.
Vor allem das Zielspritzen erforderte viel Zusammenarbeit der Gruppen. ©str
Zum Abschluss des Schuljahres gab es an der Volksschule Tschagguns noch ein besonderes Zuckerl für die Kids. 
Impressionen vom Sport- und Spielefest

Ein ganzer Vormittag stand ganz im Zeichen von Sport, Spiel und Spaß. An insgesamt 12 Stationen durften die Kinder ihrer Teamfähigkeit, ihren Sportsgeist und ihre motorischen Fertigkeiten unter Beweis stellen. So standen Wasserzielspritzen, Laufen in Schwimmflossen, Langlaufen auf Holzskiern in der Gruppe sowie Zielschießen und Kegeln auf dem Stundenplan. Um die Chancengleichheit zu wahren, waren alle Gruppen jahrgangsgemischt, sodass aus jeder Klasse jeweils zwei Kinder in einer Gruppe vertreten waren.

Am Ende gab es ein köstliches Buffet, bei dem viele Erfahrungen ausgetauscht wurden. Für die Kinder war es ein würdiger Abschluss eines ereignisreichen Schuljahrs.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Gemeinde
  • Sport und Spiel zum Schluss
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen