AA

SPÖ hat Probleme in Wehrdebatte

Umfrage über Wehrpflich am 20. Jänner
Umfrage über Wehrpflich am 20. Jänner ©APA
Die SPÖ tut sich in der Wehrdebatte schwer. Gab es Umfragen zufolge vor einigen Monaten noch eine Mehrheit für ein Berufsheer, so hat sich die Stimmung mittlerweile gedreht.

Bei der Volksbefragung am 20. Jänner könnte die Wehrpflicht bestätigt werden. Sozialminister Rudolf Hundstorfer bestätigt im VN-Interview Probleme seiner Partei: Man sei „teilweise gespalten. Gar keine Frage: Es gibt Sozialdemokraten, die für die Wehrpflicht sind.“

Keine Regierung mit Stronach

Eine Regierungszusammenarbeit mit dem Team Stronach schließt Hundstorfer für die SPÖ unterdessen aus. Stronach stehe „auf der gleichen Ebene“ wie die Freiheitlichen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Politik Vorarlberg
  • SPÖ hat Probleme in Wehrdebatte
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen