AA

Spitzenergebnis der Liebherr-Kegler

v.l. Stefan Hammerl, Siegfried Tratinek, Stefan Peschl u. Hermann Schiller
v.l. Stefan Hammerl, Siegfried Tratinek, Stefan Peschl u. Hermann Schiller
Mit einer feinen Leistung sicherte sich die erste Mannschaft der WSG-Liebherr beim 13. Mazda Maier Hobbyturnier in Koblach mit knappem Rückstand von nur sechs Holz den ausgezeichneten zweiten Endrang und erreichte damit die bislang beste Platzierung bei diesem Turnier.

Mit 457 Holz kegelte sich Stefan Peschl als bester des Nenzinger Teams in der Einzelwertung auf den guten vierten Rang, knapp gefolgt von Siegi Tratinek, der mit 454 Holz Platz sieben erspielte. Ebenfalls tolle Ergebnisse erzielten Stefan Hammer (432 Holz) und Hermann Schiller (426 Holz). Nicht ganz so gut lief es der zweiten Mannschaft, die den 12. Rang belegte. Bester dieses Teams war Tadeusz Lipka mit ausgezeichneten 444 Holz.

Quelle: Duer Herbert

Nenzing

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • MeineGemeinde UGC
  • Spitzenergebnis der Liebherr-Kegler
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen