Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

SpiSpaSpo Kindersommer Lauterach 2010

Lauterach. “MeisterköchInnen im Kinderkochkurs” bei Reinhard Gisinger

An zwei Tagen kochten insgesamt 23 Buben und Mädchen gesunde und lustige Speisen. Es wurde gewerkelt, gekocht und was das Wichtigste ist GEGESSEN….und es hat geschmeckt……es war einfach KULIMUISCH

Das Menü an diesen Tagen

Kinderbowle
Hackfleischbällchenraupe am Püreevulkan
sowie den Laberl-Leo
Kleine Gugelhüpfer
Melonensalat auf Schokospiegel

Die Kochtage sollen Impuls für eine gesunde Ernährung sein und auch die Freude am kreativen Kochen wecken – und dies ist gelungen. Lauter zufriedene, satte und glückliche Kids verließen das SpiSpaSpo Kochen und ich bin mir sicher, dass daheim die Köche sicherlich wieder mal rausgeholt werden.

Den Jungküchen standen dankenswerterweise die Helferinnen Angelina, Leonie und Ramona in ihrer netten Art hilfreich und tatkräftig zur Seite.
Ein herzlicher Dank gebührt dem liebevollen Chefkoch Reinhard Gisinger für sein Engagement und die viele Zeit die er für den Lauteracher Kindern geschenkt hat.

Rezept Kinderbowle

Zutaten für 8 Portionen:

2 Liter Früchtetee
1 Liter Fruchtsaft (Johannisbeer oder Kirsch)
1 Liter Mineralwasser
750 g Beeren (Erdbeeren, Heidelbeeren, Himbeeren, ….)
Nach Geschmack ein wenig Honig zum Süßen

Zubereitung:

Die Beeren waschen, putzen, in Fruchtsaft ein wenig ziehen lassen.
Vor dem Servieren mit Mineralwasser und kaltgestelltem Früchtetee aufgießen.

Nicht zu kalt servieren.

 

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Lauterach
  • SpiSpaSpo Kindersommer Lauterach 2010
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen