AA

Spielraumkonzept wird erweitert

Alte Jagdhütte wird zu Waldkindergarten umgebaut
Alte Jagdhütte wird zu Waldkindergarten umgebaut ©Christof Egle
Meiningen errichtet Waldkindergarten für alle
Waldkindergarten Meiningen

Meiningen. Seit einiger Zeit bemüht sich die Gemeinde im Rahmen eines Spielraumkonzepts, den Kindern im öffentlichen Raum Möglichkeiten zur Entfaltung und zum Spielen zu geben. In Zusammenarbeit mit dem Büro für Spielräume wurden rund 250.000 Euro (inklusive Förderungen des Landes) in die Spielplätze Tannenfeld, Riedspitz und beim Sportplatz investiert. Zusammen mit den Kindern und Jugendlichen wurden die besten Örtlichkeiten erforscht, entsprechend gut werden die Plätze angenommen. Nun wird das bestehende Konzept um ein neues Juwel erweitert. Im Bereich „Altwies“ hat die Gemeinde eine alte Jagdhütte inklusive Grundstück erwerben können und derzeit wird das alte Gebäude für seine neuen Anforderungen adaptiert. Mitten im Grünen entsteht ein neuer Waldkindergarten, der allen zu Gute kommen wird. Vom Zwergengarten, über Kindergarten bis zur Volksschule werden alle die Möglichkeit haben, künftig einen oder mehrere Waldtage zu verbringen. Gleichzeitig mit dem Umbau, bei dem auch zeitgemäße Sanitäreinrichtungen entstehen, wird auch der bestehende Feldweg, der zur neuen Waldspieloase führt mittels eines Spritzasphalts saniert. Erneut nimmt Meiningen Geld in die Hand um den jüngsten Mitbürgern Möglichkeiten zum Spielen zu geben. Als Gesamtkosten sind rund 200.000 Euro eingeplant, wobei Land und Bund rund die Hälfte in Form einer Förderung übernehmen werden. Bürgermeister Thomas Pinter, zusammen mit Vizebürgermeister Heribert Zöhrer, federführend beim Projekt des neuen Waldkindergartens freut sich schon jetzt auf die naturnahe Spielinsel im Wald: „Wir sind eine junge Wohngemeinde, entsprechend möchten wir auch eine kinderfreundliche Infrastruktur bieten. CEG

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Gemeinde
  • Spielraumkonzept wird erweitert
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen