AA

Spielboden goes online

Die Räumlichkeiten im Spielboden bleiben vorerst noch leer, aber das Programm kommt nun per Teleporter nach Hause zum Publikum.
Die Räumlichkeiten im Spielboden bleiben vorerst noch leer, aber das Programm kommt nun per Teleporter nach Hause zum Publikum. ©Spielboden
Seit vergangener Woche gibt es am Dornbirner Spielboden wieder Veranstaltungen – per Teleporter.
Spielboden goes online

Dornbirn. Die Türen im Dornbirner Spielboden bleiben zwar vorerst noch verschlossen, doch der Spielboden kommt nun einfach direkt nach Hause zum Publikum. „Es ist mir eine große Freude, endlich wieder Veranstaltungen anzukündigen. Wir beginnen ab sofort mit dem Spielboden Teleporter und werden regelmäßig Events streamen bis wir wieder Besucher vor Ort empfangen dürfen“, so Michael Fritz von der Kulturstätte im Rohrbach. Die Dornbirner Firma fairkom hat dazu einen Kanal gebastelt über den ab sofort wöchentlich Veranstaltungen gestreamt werden können. „Wir wissen, das ist nicht neu, das haben wir letzten März auch schon gemacht, aber wir finden es ist Zeit mal wieder ein Lebenszeichen von uns zu geben“, so Fritz.

Den Auftakt machte bereits ein Konzert mit dem Caviezel.Rath – Duo und diese Woche geht es weiter mit einer Lesung (Donnerstag, 4.3., 20.00 Uhr) von Monika Helfer. Die Schriftstellerin liest aus ihrem neuen Roman „VATI“, der einen Einblick in ihre eigene Familiengeschichte gewährt. Moderiert wird der Abend von Jürgen Thaler.

Lustiges Kinderprogramm

Am Samstag (6.3., 15.00 Uhr) gibt es dann auch wieder Spielbodenprogramm für die Kleinen. Lisa Suitner und „Lillilu“ laden alle Kinder ein gemeinsam ein Fest zu feiern und so richtig in Feierlaune zu kommen. Suitner ist freischaffende Schauspielerin für Clownerie und Comedy. Sie spielt auf Straßenkunstfestivals, ist Schulclown in der Musikschule Feldkirch, singt und musiziert “in den Gassen”, tanzt auch mal auf einem Seil und hat in den letzten Jahren unterschiedliche Zirkustheater Kollektive gegründet wie u.a. „KAZOOM!“, „Trio Palimo“ und „Duo PeleMele“. Mit Duo PeleMele (alias „A subere Sach“) war sie bereitss im Oktober 2020 im Spielboden zu Gast.

 

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Dornbirn
  • Spielboden goes online
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen