Spiel-Lust in der Bücherei und Spielothek Mäder

Groß und Klein machten sich auf Entdeckungsreise in Sachen neuer Spiele.
Groß und Klein machten sich auf Entdeckungsreise in Sachen neuer Spiele. ©hellrigl
Mit einem Spielnachmittag offerierte die Bücherei ein tolles Angebot in den Osterferien.   Mäder. (HBR) Der Spielnachmittag in den Osterferien in der Bücherei und Spielothek Mäder hat seinen festen Platz erobert.
Spielnachmittag

Und auch diesmal wurde dieses Angebot von vielen Kindern und auch einigen erwachsenen Begleitpersonen rege angenommen. „Auch viele Migrantenkinder mischten beim Spielnachmittag diesmal mit“, freut sich Büchereileiterin Ingrid Spalt. Dabei sorgten Spielklassiker und neue Spiele gleichermaßen für Spannung. Neu im Regal befanden sich Spiele wie „Blocker“ oder „Numeri“, aber auch der neu aufgelegte Klassiker „Take it easy“ oder „Zug um Zug“ sorgten für spannende und ausdauernde Spielstunden. Alle Spiele wurden von den Mitarbeiterinnen der Bücherei bereits ausprobiert, sodass sie den Spielern in gewohnter Manier helfend zur Seite stehen konnten. Und dieser Sonderservice zum schnelleren Kennenlernen der Regeln bei neuen Spielen wird natürlich sehr geschätzt.  

 

Spiele sind gefragt

 

Die Spielothek in der Bücherei Mäder freut sich großer Beliebtheit. Jedes Jahr werden mehr Spiele ausgeliehen, im vergangenen Jahr waren es bereits 1.060. Das Angebot umfasst 385 Spiele und der große „Renner“ in der Entlehnungshitliste ist schon über Jahre „Lotti Karotti“. Seit gut einer Woche neu im Angebot sind DVDs. „Nach einer Woche war bereits ein Drittel des Bestandes entlehnt“, informiert Spalt über den großen Anklang dieses neuen Angebots in der Bücherei.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Mäder
  • Spiel-Lust in der Bücherei und Spielothek Mäder
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen