Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Spendenübergabe von Gedenkturnier

v.l.n.r. Miljokovic Mirsad, Bircan Cosgun (Götzner für Götzner), Adis Okanovic, Gitte Loacker (Götzner für Götzner) und Anes Galijasevic
v.l.n.r. Miljokovic Mirsad, Bircan Cosgun (Götzner für Götzner), Adis Okanovic, Gitte Loacker (Götzner für Götzner) und Anes Galijasevic ©Veronika Hotz
Der FC Krajisnik veranstaltete am Samstag, dem 20. Jänner 2018 in der Mittelschule Götzis sein fünftes Fikret Sulejmanagic Gedächtnisturnier.

Götzis Bei diesem Turnier wurde nicht nur Fußball gespielt. „Unser Ziel ist es, alle ethnischen Gruppen Ex-Jugoslawiens zusammenzubringen“, so Adis Okanovic, der neue Präsident des FC Krajisnik. „Fikret Sulejmanagic hat sehr viel für den Verein getan. Und als er verstarb, beschlossen wir, ein Gedächtnisturnier zu veranstalten“, ergänzt Okanovic. 20 Mannschaften internationaler Herkunft waren daran beteiligt. Aus der Türkei, Bosnien, Kroatien und aus Deutschland kamen die Teilnehmer. Sehr viele Menschen, die ihre Wurzeln im ehemaligen Jugoslawien haben, Österreicher, Schweizer und Spieler anderer Nationen kamen um die Spiele zu beobachten. Der FC Krajinsik wird auch dieses Jahr den Erlös der Veranstaltung einem wohltätigen Zweck spenden. Aufgrund der sehr guten Zusammenarbeit mit der Marktgemeinde Götzis wurde in den vergangenen Tagen eine Spende von 500.- Euro an den Verein „Götzner für Götzner“ übergeben. VER

 

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Götzis
  • Spendenübergabe von Gedenkturnier
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen