AA

Spendenlauf der Volksschule Tisis für die Cliniclowns

Der Spaß kam dank Dr. AnTon nicht zu kurz
Der Spaß kam dank Dr. AnTon nicht zu kurz ©M. Hartmann-Mähr
Der Elternverein „Aktive Eltern“ der Volksschule Tisis organisierte ein großes Lauffest für den guten Zweck.


An der Volksschule Tisis – im Vorjahr ausgezeichnet durch das Schulsport Gütesiegel – genießt Sport einen hohen Stellenwert. Der Elternverein „Aktive Eltern“ setzte es sich heuer zum Ziel, im Rahmen eines Lauffestes den Spaß an der Bewegung mit einem guten Zweck zu verknüpfen.

Unter dem Motto „Lauf, lauf, lauf“ drehten die knapp 200 SchülerInnen am 18. Oktober bei strahlendem Herbstwetter auf dem Sportplatz des SC Tisis ihre Runden. Begleitet von Cliniclown Dr. AnTon, der Direktorin und dem LehrerInnen-Team und angefeuert von den zahlreichen Gästen, kamen 2.375 Runden zusammen, was einer Länge von 665 Kilometern entspricht!

Pro gelaufener Runde konnten die Eltern freiwillig einen Betrag für die CliniClowns spenden. Die CliniClowns bringen Lachen in das Leben kranker Kinder und machen auch regelmäßig Visite am Landeskrankenhaus in Tisis.

Insgesamt kam durch diese Aktion des Elternvereins ein Betrag von 2.838,70 Euro zusammen, der am 25. Oktober feierlich von Obfrau Manuela Zelzer und Lauf-Initiator Jörn Zeller an Dr. AnTon übergeben wurde.

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Feldkirch
  • Spendenlauf der Volksschule Tisis für die Cliniclowns
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen