Spendenerfolg bei „bsundriX“Konzert in Bludenz

©bsundriX
Bludenz. Beim 2. Spendenkonzert des Duos „bsundriX – Eugen Hutter und Werner Burtscher – am 10. April 2015 im charmanten „Saal im Schulpark“ in Bludenz – konnten überragende € 1.750,00 Reinerlös für den Verein „Geben für Leben“ erzielt werden.

Mit stimmigen Liedern rein österreichischer Liedermacher und Interpreten wie Ludwig Hirsch, Rainhard Fendrich, Wolfgang Ambros, STS, Hubert von Goisern, Andreas Gabalier u.a., konnten alle Stimmungslagen bei den zahlreich erschienen Zuhörern hervorgerufen werden. Von ernst bis heiter, von jazzig bis spanisch wurde ein musikalischer Stimmungsbogen von 1938 („Sag zum Abschied leise Servus“, Willy Forst) bis ins neue Jahrtausend aufgezogen. Die beiden Musiker überzeugten sowohl stimmlich als auch instrumental mit Gitarrenklängen, Percussion vom Feinsten und sogar Pianoeinlagen. Durch den Abend moderierte wiederum wie im vergangenen Jahr Eugen Hutter, oftmals im heiteren Dialog mit seinem Mitstreiter Werner Burtscher.

Mit der großzügigen Spende, ermöglicht durch Barspenden und Sponsoring, kann der Verein „Geben für Leben“ wiederum 35 lebensrettende Typisierungen durchführen, zu denen natürlich Frau Marosch bei ihrer Eröffnungsrede herzlichst einlud – nächste Termine: Fr+Sa, 24.+25. April im Messepark und am 09. Mai in Ludesch.

Unter den Gästen gesehen wurden u.a. Frau Susanne Marosch, Obfrau „Geben für Leben“, Paul Katzenmayer, Reinhard Burtscher, Staatsanwalt Manfred Melchhammer gesehen.

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Braz
  • Bludenz
  • Spendenerfolg bei „bsundriX“Konzert in Bludenz
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen