Spende an Krankenpflegevereine Inner- und Außermontafon

Günter Fäßler und Stefan Wachter von der Raiba Montafon mit Vertreter des Krankenpflegevereins
Günter Fäßler und Stefan Wachter von der Raiba Montafon mit Vertreter des Krankenpflegevereins
Unlängst konnte die Raiffeisen Bank im Montafon, repräsentiert durch die Vorstandsdirektoren Dipl.-Oek. Günter Fäßler und Dipl. PBE Stefan Wachter, den Krankenpflegevereinen Inner- und Außermontafon einen Scheck als Spende der Raiffeisenmitglieder überreichen.

Die Raiffeisen Bank im Montafon schreibt ihren Mitgliedern Raiffeisenpunkte gut. Nicht alle Mitglieder lösen ihre Punkte ein, sondern spenden diese für karitative Zwecke. In diesem Jahr wurden diese Punkte im Wert von insgesamt € 800,- den Montafoner Krankenpflegevereinen übergeben. Diese wertvolle Geste seitens der Raiffeisenmitglieder unterstreicht einmal mehr das soziale Engagement der bodenständigen, regionalen Raiffeisenbank. Immer wieder werden diverse, förderungswürdige lokale Projekte finanziell unterstützt.

Obfrau Anita Hubmann vom Krankenpflegeverein Innermontafon und Obmann Horst Ihle vom Krankenpflegeverein Außermontafon freuten sich über die jeweils gespendeten € 400,- und bedankten sich bei allen Kunden der Raiba Montafon.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Gemeinde
  • Spende an Krankenpflegevereine Inner- und Außermontafon
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen