Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Spektakulärer Abbruch in Altach

©Christof Egle
Das ehemalige Tiefkühlhaus ist nicht mehr.
Abbruch Altacher Tiefkühlhaus

 

 

Altach. Direkt an der Schweizerstraße wird derzeit ein historisches Gebäude abgerissen. Liegt das ehemalige Tiefkühlhaus zwar genau gesagt in der Seitenstraße Hanfland 1, so war das Gebäude doch von der Hauptstraße gut zu sehen. Auch wenn der bauliche Zustand in den letzten Jahren nicht mehr der beste war, hatte das Haus doch einige Geschichten zu erzählen. Ursprünglich erbaut als Wohnhaus war dann bald Altachs Dorfschmiede darin beheimatet. Da sich der Eigentümer um 1900 ganz dem Trend der Stickerei zuwandte wurde das Haus zuerst wieder als Wohnhaus und dann als Filiale des Fitzladens verwendet. Am meisten bekannt ist das Gebäude auch vielen Altachern heute noch als Tiefkühlhaus. Zu Zeiten als weder Kühlschrank noch Tiefkühler in den Haushalten zum Standard gehörten, lagerten viele Bürger ihre verderblichen Waren in dem Gebäude.

In den letzten Jahrzehnten wurde aufgrund der technischen Entwicklung diese Funktion überflüssig und das Haus wurde wieder bewohnt. Aufgrund des schlechten Zustands stand das Haus seit einigen Jahren aber wieder leer und wird nun abgerissen. Auf dem Grundstück wird in Folge ein Doppelhaus errichtet. CEG.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Altach
  • Spektakulärer Abbruch in Altach
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen