AA

Special Olympics Team trainierte in Zürs

SPECIAL OLYMPICS TEAM
SPECIAL OLYMPICS TEAM ©Lech Zürs Tourismus
23 Special Olympics Wintersportler und Trainer absolvierten ein mehrtägiges Trainingscamp in Zürs am Arlberg.
Special Olympics Team am Arlberg
NEU

Von 22. bis zum 28. Januar finden in Kärnten die 6. Nationalen Winterspiele der Special Olympics statt. Um sich darauf vorzubereiten, lud das Skihotel Arlberghaus 23 Special Olympics Wintersportler und Trainer zu einem mehrtägigen Trainingscamp nach Zürs am Arlberg ein.

Von 15. bis 18. Dezember 2019 trainierten die Sportler intensiv, sei es auf der Piste, der Loipe oder im Fitnessstudio. "Die Trainingscamps am Arlberg in Lech und Zürs haben bereits lange Tradition und wir finden jedes Jahr beste Pistenbedingungen für unsere Sportler vor", so Heinrich Olsen, ehemaliger Geschäftsführer Special Olympics Vorarlberg.

Sportler sind motiviert

Beatrice Amann, Geschäftsführerin von Special Olympics Österreich – Fachverband Vorarlberg, zieht ebenfalls eine positive Bilanz über das Trainingscamp: "Die verschiedenen Sportlerinnen und Sportler, im Alter zwischen 10 und 40+ Jahre, hatten sehr viel Spaß bei den guten Bedingungen in den Bereichen Ski Alpin und Nordisch zu trainieren. Alle sind schon sehr motiviert und freuen sich auf die Nationalen Winterspiele der Special Olympics in Villach."

(red)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Lech
  • Special Olympics Team trainierte in Zürs
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen