AA

Spatenstich beim Kindergarten in Muntlix

Die Kinder beim Spatenstich für ihr neues Heim.
Die Kinder beim Spatenstich für ihr neues Heim. ©Helmut Welte
Am vergangenen Freitag, erfolgte der Spatenstich für den Kindergarten Neubau in Muntlix. Die großen Stars dabei waren die Kinder, die sich toll mit einem extra einstudierten Lied, einem Rollenspiel und vor allem mit dem Spatenstich selbst für ihre neue Heimat, am Programm beteiligten.
Spatenstich Kiga


Den offiziellen Spatenstich nahmen neben Bürgermeister Josef Mathis, der mit der kompletten Gemeindevertretung anwesend  war, Landesrätin Andrea Kaufmann, Kindergarten Inspektorin Margot Thoma, die Architekten Matthias Hein und Magdalena Rauch, Bauamtsleiter Andreas Böhler-Huber, Kindergarten Leiterin Renate Pfitscher, der Bauleiter der Fa. Jäger Bau Daniel Schnetzer und eine große Zahl der Zwischenwässler Bevölkerung.
Sie alle freuen sich auf den neuen Kindergarten in Muntlix, wie auch Bürgermeister Mathis in seiner Begrüßung betonte. „Es ist Zeit für den Neubau, der 2,3 Millionen Euro kostet am Montag beginnt und bereits im kommenden Kindergarten Jahr bezugsfertig sein soll. Die Bildung unserer Kinder ist sehr, sehr wichtig“. Auch Landesrätin Andrea Kaufmann betonte, die Wichtigkeit dieser Einrichtung  für die soziale Verhaltensweise der Kinder, berichtet 
von der in der letzten Woche im Landtag beschlossenen Erhöhung der Förderung im Kindergartenleben. „ Das schönste Spielzeug für ein Kind ist ein anderes Kind. Ich wünsche den Kindern von Muntlix viel Spaß und Freude in ihrem neuen Heim.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Gemeinde
  • Spatenstich beim Kindergarten in Muntlix
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen