AA

Spaß beim Softball-Sommercamp

Die Mädchen hatten viel Freude bei den Trainingseinheiten im Baseballsommercamp.
Die Mädchen hatten viel Freude bei den Trainingseinheiten im Baseballsommercamp. ©BSC
Die Dornbirn Indians luden interessierte Mädchen zum Schnuppern.
Spaß beim Softball-Sommercamp

Dornbirn. Während die erste Mannschaft gerade beim CEB Cup in Frankreich weilt und trotz dreier Niederlagen bisher durchaus gute Leistungen auf dem Platz zeigt, herrscht bei den Indians daheim in Dornbirn alles andere als sportlicher Stillstand. Diese Woche stand ganz im Zeichen von „Mädchenpower“. Vier Tage lang lud der Dornbirner Baseballverein erstmalig Mädchen der Jahrgänge 2006 bis 2012 zum offenen Softball-Sommercamp.

Teilgenommen haben acht Mädchen im Alter von 8 bis 13 Jahren, welche mit viel Begeisterung und Spaß Softball erlernt oder ihr „softballerisches“ Können vertieft haben. „Wir blicken auf eine kurzweilige Woche, mit abwechslungsreichem Wetter, motivierten Mädels und einem gut gelaunten Trainerteam zurück. Wir danken allen Beteiligten für diese gelungene Woche und freuen uns, wie gut das Camp angekommen ist“, erklärt Wolfgang Pschorr vom Verein.

Nächste Woche findet das ebenfalls offene Baseball-Sommercamp für Mädchen und Buben der Jahrgänge 2011 bis 2015 statt.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Dornbirn
  • Spaß beim Softball-Sommercamp
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen