AA

Sparschwein lacht seit 1842

Karlheinz Kindler (Marketing und Vertrieb), Aussteller Willi Schmidt, Vorstandsdirektoren Anton Steinberger und Daniel Mierer sowie Marketingleiter Wolfgang Ender (v. l).
Karlheinz Kindler (Marketing und Vertrieb), Aussteller Willi Schmidt, Vorstandsdirektoren Anton Steinberger und Daniel Mierer sowie Marketingleiter Wolfgang Ender (v. l). ©Emir T. Uysal
Sparkasse Feldkirch lud zu 175-jährigem Jubiläum zum großen Familienfest.
Sparkasse feiert 175. Geburtstag (2017)

Feldkirch. (etu) Die Sparkasse Feldkirch prägte die Montfortstadt in den vergangenen 175 Jahren fundamental. Vergangenen Samstag wurde zum großen Familienfest geladen. Als Jubiläumsprogramm war im Festzelt für Bewirtung und Programm gesorgt: Münzenstanzen, Kinderschminken, der Pantomime Thiemo Dalpra sorgte für Spannung und in der Sparkasse war eine geschichtsträchtige Ausstellung aufgebaut. Während die einen Gäste am Sparkassenplatz das Fest genießen konnten, hatten die Organisatoren für die kleineren Gäste Spiel und Spaß im Gymnasiumhof beim Montforthaus vorbereitet. Die „Sparefrohe Olympiade“ mit fünf Stationen wie Torwandschießen, Lava Parcours oder Eimerzielwerfen kam bei jungen Sparfüchsen besonders gut an. Auch Kutschenfahrt und Hüpfburg waren Publikumsmagneten. Für musikalische Unterhaltung sorgten „s’ 8er Blech“ des MV Altenstadt und die Musikschule Feldkirch.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Feldkirch
  • Sparschwein lacht seit 1842
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen