Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

SPAR Satteins in frischem Glanz

Anton Metzler, Beate Moser-Gerstgrasser und Doris Amannn
Anton Metzler, Beate Moser-Gerstgrasser und Doris Amannn ©Henning Heilmann
Modernisierung gelungen: SPAR Moser-Gerstgrasser feierte Wiedereröffnung 
SPAR Moser-Gerstgrasser nach Modernisierung wiedereröffnet

SATTEINS Nach achtwöchiger Umbauphase erstrahlt der SPAR-Markt in Satteins in frischem Glanz. SPAR-Kauffrau Beate Moser-Gerstgrasser eröffnete ihren beliebten Markt rundum erneuert. Auf rund 560 Quadratmetern wird eine Einkaufsatmosphäre wie auf dem Wochenmarkt geboten. Besonderer Wert wurde auf die Gestaltung der Frischeabteilungen gelegt. Brot- und Backwaren, Fleisch, Wurst und Käse laden nun unmittelbar im Eingangsbereich wie ein offener Marktplatz in den SPAR-Markt ein.

Genussvolle Eröffnung

Zur Eröffnung lud die SPAR-Kauffrau zu einem Abend des Genusses ein. Zahlreiche Gäste folgten der Einladung. Zu temperamentvollen Märschen der Blasmusikkapelle „BÖ-MIX“ erfreuten sich die Besucher regionalen Spezialitäten wie Käse von der Sennerei Schnifis und der Sennerei Schlins, Grillspezialitäten von TANN sowie Getränke von Arlberg Limonaden und natürlich Bier von der Brauerei Frastanz. Die Kräuterfee, Feist Dinkelnudeln und die Metzgerei Salzgeber waren ebenso mit von der Partie und unterstrichen die Regionalität und den Frischecharakter des Markts.

Zahlreiche Ehrengäste

Die Modernisierung des Marktes hatte auch zum Ziel, mit modernsten Technologien die Energieeffizienz zu steigern. Durch umweltfreundliche LED-Beleuchtung sowie Abwärmenutzung der Kühlanlagen ist der neue SPAR-Markt wesentlich nachhaltiger. Die Eröffnung ließen sich auch Bürgermeister Anton Metzler, Vizebürgermeisterin Doris Amann, SPAR Geschäftsführer Gerhard Ritter, Landtagsabgeordneter Markus Hartmann und Bürgermeister Walter Rauch aus Dünserberg nicht entgehen.

Erweiterte Öffnungszeiten

„Es ist schön, dass wir nun nach achtwöchiger Vorbereitung den neuen SPAR Markt eröffnen können. Ich freue mich, mit meinem 18-köpfigen Team wieder für unsere Kunden da zu sein und ihnen ein angenehmes Einkaufserlebnis bieten zu können“, so SPAR-Kauffrau Beate Moser Gerstgrasser. Der neue SPAR-Markt ist montags bis freitags von 6:50 bis 19:00 und am Samstag von 6:50 bis 18:00 Uhr geöffnet. HE

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Gemeinde
  • SPAR Satteins in frischem Glanz
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen