Spannender Infotag bei Psychiatrischer Pflegeschule Rankweil

Blutzuckermessen beim Open House-Tag in der Pflegeschule Rankweil.
Blutzuckermessen beim Open House-Tag in der Pflegeschule Rankweil. ©Dietmar Mathis/Vlbg. Krankenhaus-Betriebsges.m.b.H.
Eine kurze Reise in die Welt der psychiatrischen Krankenpflege … Open House der Psychiatrischen Pflegeschule Rankweil 2016
Tag der offenen Tür: Psychiatrische Pflegeschule Rankweil

 

Die Türen der Pflegeschule Rankweil stehen offen – für einen Beruf mit Zukunft. Das Team der psychiatrischen Gesundheits- und Krankenpflegeschule Rankweil lud zum Informieren, Ausprobieren und Verweilen ein: Zahlreiche Besucher nutzten die Chance, in die Welt der Pflegeberufe einzutauchen und waren begeistert von den vielfältigen Möglichkeiten des pflegerischen Handelns im Berufsalltag.

Es war ein spannender Informationsnachmittag für interessierte Berufseinsteiger und potentielle Berufsumsteiger nach dem Motto: „Gesundheit checken – Krankheit spüren“. Bereits am Eingang wurde man vom Open House-Organisationsteam herzlich begrüßt. Neben den Fachschwerpunkten neurologische, gerontopsychiatrische und psychiatrische Pflege stellten die Schülerinnen und Schüler das gesamte Handlungsspektrum in der Gesundheitsvorsorge und –versorgung vor.

Aktionen: Vom Alterssimulationsanzug bis zur Schminke mit Spezialeffekt

Das Open House-Organisationsteam ließ sich diesmal wieder einiges einfallen: So konnte man etwa bei der Tiefensensibilitätsmessung erfahren, wie gut ausgeprägt der eigene Lage-, Kraft- und Bewegungssinn ist bzw. ob Koordinationsstörungen vorliegen. Ein Highlight – vor allem für die jüngeren Besucher – war zweifelsohne die Möglichkeit, sich schminken zu lassen: Verblüffend echt wirkten die gemalten Wunden und erschreckten so manchen Gast. Schlüpfte man in den Alterssimulationsanzug, konnte man nachempfinden, wie es sich anfühlt alt zu sein. Spezielle Brillen ließen Sehprobleme simulieren, Erst-Hilfe-Maßnahmen wurden sogar unter Anwendung moderner Laiendefibrillationsgeräte einprägsam trainiert, beim Gesundheitscheck wurden Blutdruck und Blutzucker gemessen.

Fachvorträge als Programmabrundung

Fachliche Vorträge von Psychiater Dr. Albert Lingg „Psychische Erkrankungen im Vormarsch? Gründen, Hilfen, Vorsorge“ und Pflegestationsleiter Gerald El-Noweim „Psychiatrische Pflege – ein Praxisbericht“ waren fesselnd und rundeten das tolle Angebot ab. Erholung und Entspannung fand man im extra vorbereiteten, einladenden Raum, ganz nach dem Motto „In der Ruhe liegt die Kraft“. Anschließend konnte man die Grillkünste der Schülerinnen und Schüler genießen.

Ausbildung ist eine Art Lebensschule

Die Ausbildung erfordert einiges, bringt aber auch viele Jobchancen mit sich, denn die beruflichen Einsatzmöglichkeiten sind so vielfältig wie die Ausbildung selbst: Neben der klassischen Pflege warten weitere vielversprechende Karrierechancen auf die Diplomkrankenschwestern und -pfleger. Ob in einem Krankenhaus, in Pflegeeinrichtungen, Hilfsorganisationen oder der Gesundheitsindustrie – Pflegefachkräfte sind heute gefragter denn je.

Diplomausbildung und Studium

Wer sich gerne noch mehr in die Materie vertieft, dem steht die Möglichkeit eines geförderten Kombistudiums offen. In Zusammenarbeit mit der UMIT (Private Universität für Gesundheitswissenschaften, medizinische Informatik und Technik) kann man neben dem Diplom für Gesundheits- und Krankenpflege auch den Bachelor of Science in Nursing anstreben. Dieser akademische Abschluss ermöglicht die Zulassung zu einem Masterstudium und in weiterer Folge auch zu einem Doktoratsstudium.

ACHTUNG:

Bewerbungsfrist für den Diplomlehrgang ab Oktober 2016:

PGKPS Rankweil: bis 16. Mai 2016

www.krankenpflegeschulen.at

 

Quelle: Vorarlberger Krankenhaus-Betriebsges.m.b.H.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Gemeinde
  • Spannender Infotag bei Psychiatrischer Pflegeschule Rankweil
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen