Spannende Duelle mit den kleinen Pfeilen

Die Darts mussten aufs runde Feld
Die Darts mussten aufs runde Feld ©Michael Mäser
Am vergangenen Wochenende fand in der Turnhalle der VS Hasenfeld das zweite Ranglistenturnier des Vorarlberger Dartsportverbandes in dieser Saison statt.
Dart Ranglistenturnier in Lustenau

Lustenau Seit mittlerweile rund 25 Jahren besteht der Vorarlberger Dartsportverband und neben den verschiedenen Ligen stehen für die Dartsportler in jeder Saison auch Ranglistenturniere auf dem Programm.

Knapp 200 Dartsportler kämpften um Punkte

Die Turnhalle in der Volksschule Hasenfeld verwandelte sich am vergangenen Wochenende in ein große Dart Arena. Bereits am Freitag Abend konnten sich beim Openbewerb alle interessierten Dartspieler beim Spiel mit den Pfeilen messen. Am Samstag und Sonntag standen dann knapp 200 Sportler der Vorarlberger Dartvereine auf dem Parkett und kämpften um wertvolle Punkte für die Rangliste. Im Bewerb „501 Double Out“ kam es in den verschiedenen Kategorien über das gesamte Wochenende zu spannenden Duellen. Am erfolgreichsten dabei der Dart Club Top Gun Eagles aus Feldkirch, welcher sich sowohl den ersten Platz im Herreneinzel durch Dragan Simic sicherte, wie auch den Sieg bei den Damen durch Refika Wachter. Gemeinsam holten sich die beiden am Ende auch den ersten Platz im Mixed-Doppel. Cornelia Jussel und Marion Schmid, sowie Marcel Kaufmann und Jeremy Bazdaric waren zum Abschluss bei den Herren- und Damendoppel am Sonntag noch erfolgreich und konnten den Siegerpokal mit nach Hause nehmen. MIMA

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Lustenau
  • Spannende Duelle mit den kleinen Pfeilen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen