AA

Spanien-Training am Sonntagabend in Schruns abgesagt

Teamchef Vicente Del Bosque verzichtet auf das Training am Sonntagabend
Teamchef Vicente Del Bosque verzichtet auf das Training am Sonntagabend ©Oliver Lerch
Fußball-Welt- und -Europameister Spanien hat sein für (den heutigen) Sonntagabend um 18.00 Uhr angesetztes Training in Schruns abgesagt.
Stadionatmosphäre beim Fußballtraining
Fan-Andrang in Schruns
Die besten Bilder vom zweiten Training
St. Gallen: Spanien gewinnt gegen Serbien
Spanien gegen Serbien erfolgreich

Die dafür ausgegebenen Tickets behalten ihre Gültigkeit und gelten für die Einheiten am Montag um 10.00 Uhr und 18.00 Uhr. Ab sofort sind keine Tickets für Montag verfügbar, auch nicht an der Abendkassa.

Sieg gegen Serbien

Ohne Xavi, Andres Iniesta, Fernando Torres und Co. kamen die Iberer am Samstag in St. Gallen in einem Freundschaftsspiel zu einem 2:0 über Serbien. Die Treffer für den Titelverteidiger erzielten Adrian (64.) und Cazorla (74./Elfer).

Mit diesem Erfolg stellte Iker Casillas einen Weltrekord ein. Der spanische Goalie feierte mit Spanien bisher 94 Länderspielsiege – genauso viele wie Lilian Thuram. Der Franzose benötigte dafür mit Frankreich allerdings 142 Partien, Casillas reichten 128 Einsätze.

Keine Überraschungen in Spaniens endgültigem EM-Kader

Spanien hat am Sonntag den endgültigen Kader für die Mission erfolgreiche EM-Titelverteidigung in Polen und der Ukraine (8. Juni bis 1. Juli) bekanntgegeben. Auch Barcelona-Stürmer Pedro und sein im Moment angeschlagener Club-Kollege Cesc Fabregas wurden von Teamchef Vicente del Bosque nominiert. Valencia-Torjäger Roberto Soldado ist dagegen nicht dabei, da Alvaro Negredo von Sevilla den Vorzug erhielt.

Große Überraschungen blieben erwartungsgemäß aus, del Bosque nominierte durchwegs die stärksten Spieler, die ihm derzeit zur Verfügung stehen und im Trainingslager im Montafon den letzten Feinschliff für die EURO 2012 bekommen. Aufgrund von Verletzungen fehlen den Spaniern diesmal die “Barca”-Stars David Villa und Carles Puyol. Die “Seleccion” trifft bei der EM in der Gruppe C auf Italien, Irland und Kroatien.

Spaniens 23-köpfiger Teamkader für die EURO 2012:

Tor: Iker Casillas (Real Madrid), Pepe Reina (Liverpool), Victor
Valdes (Barcelona)
Abwehr: Alvaro Arbeloa (Real Madrid), Sergio Ramos (Real Madrid),
Juanfran (Atletico Madrid), Jordi Alba (Valencia), Raul Albiol (Real
Madrid), Gerard Pique (Barcelona), Javi Martinez (Athletic Bilbao)
Mittelfeld: Xavi (Barcelona), Sergio Busquets (Barcelona), Andres
Iniesta (Barcelona), Xabi Alonso (Real Madrid), David Silva
(Manchester City), Santi Cazorla (Malaga), Cesc Fabregas (Barcelona),
Juan Mata (Chelsea)
Angriff: Jesus Navas (Sevilla), Pedro (Barcelona), Fernando Llorente
(Atheltic Bilbao), Fernando Torres (Chelsea), Alvaro Negredo
(Sevilla)

(APA)

Keine Überraschungen in Spaniens endgültigem EM-Kader

Fußball-Weltmeister Spanien hat am Sonntag in Schruns den endgültigen Kader für die Mission erfolgreiche EM-Titelverteidigung in Polen und der Ukraine (8. Juni bis 1. Juli) bekanntgegeben. Auch Barcelona-Stürmer Pedro und sein im Moment angeschlagener Club-Kollege Cesc Fabregas wurden von Teamchef Vicente del Bosque nominiert. Valencia-Torjäger Roberto Soldado ist dagegen nicht dabei, da Alvaro Negredo von Sevilla den Vorzug erhielt.Schruns/Vorarlberg. Große Überraschungen blieben erwartungsgemäß aus, del Bosque nominierte durchwegs die stärksten Spieler, die ihm derzeit zur Verfügung stehen und im Trainingslager im Montafon den letzten Feinschliff für die EURO 2012 bekommen. Aufgrund von Verletzungen fehlen den Spaniern diesmal die “Barca”-Stars David Villa und Carles Puyol. Die “Seleccion” trifft bei der EM in der Gruppe C auf Italien, Irland und Kroatien.
   Spaniens 23-köpfiger Teamkader für die EURO 2012:
 Tor: Iker Casillas (Real Madrid), Pepe Reina (Liverpool), Victor
Valdes (Barcelona)
 Abwehr: Alvaro Arbeloa (Real Madrid), Sergio Ramos (Real Madrid),
Juanfran (Atletico Madrid), Jordi Alba (Valencia), Raul Albiol (Real
Madrid), Gerard Pique (Barcelona), Javi Martinez (Athletic Bilbao)
 Mittelfeld: Xavi (Barcelona), Sergio Busquets (Barcelona), Andres
Iniesta (Barcelona), Xabi Alonso (Real Madrid), David Silva
(Manchester City), Santi Cazorla (Malaga), Cesc Fabregas (Barcelona),
Juan Mata (Chelsea)
 Angriff: Jesus Navas (Sevilla), Pedro (Barcelona), Fernando Llorente
(Atheltic Bilbao), Fernando Torres (Chelsea), Alvaro Negredo
(Sevilla)
home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Schruns
  • Spanien-Training am Sonntagabend in Schruns abgesagt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen