Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Sozialzentrum: Neubau nimmt Form an

„Am Rain“ entstehen 13 Wohneinheiten für „Betreutes Wohnen“ – im Hintergrund entsteht das neue Sozialzentrum.
„Am Rain“ entstehen 13 Wohneinheiten für „Betreutes Wohnen“ – im Hintergrund entsteht das neue Sozialzentrum. ©Elke Kager Meyer
Beinahe täglich verändert sich die Großbaustelle für das neue Nenzinger Sozialzentrums augenscheinlich. Die Außenhülle des neuen Sozialzentrums wird momentan „winterdicht“ gemacht – auch für das Projekt „Betreutes Wohnen“ konnte der Spatenstich gefeiert werden.

Dabei entstehen 13 Wohneinheiten für betagte Menschen, die sich in unmittelbarer Nähe des Pflegeheimes befinden und mit diesem auch räumlich verbunden sind. Die Bewohner können dadurch künftig sowohl auf ambulante Dienste zurückgreifen, aber auch die Grundversorgung und die pflegerischen Leistungen des Pflegeheimes in Anspruch nehmen. Die Wohnungen werden von der VOGEWOSE errichtet und durch die Gemeinde zugeteilt.

Insgesamt werden elf Millionen Euro in das Großprojekt, das nach den Plänen des Architekturbüros Wissounig aus Graz gestaltet wird, investiert. Nach der Fertigstellung des Neubaus im kommenden Jahr, wird mit dem Umbau des bestehenden Gebäudes begonnen. Projektpartner der Gemeinde ist die Vorarlberger gemeinnützige Wohnbau- und Siedlungsgesellschaft VOGEWOSI, mit der ein Baurechtsvertrag abgeschossen wurde. Das Sozialzentrum wird auch künftig von der Marktgemeinde betrieben. Ziel ist es laut Bürgermeister Florian Kasseroler „für möglichst viele ältere Mitbürger eine ihrer jeweiligen Situation angepasste optimale Versorgung und Betreuung zu gewährleisten.“

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Gemeinde
  • Sozialzentrum: Neubau nimmt Form an
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen