Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Sozialpaten: Verstärkung gesucht

Das Team der Sozialpaten sucht nun Verstärkung. Andrea Fischer freut sich über Menschen, die bereit sind, Zeit und Interesse in dieses Projekt einzubringen.
Das Team der Sozialpaten sucht nun Verstärkung. Andrea Fischer freut sich über Menschen, die bereit sind, Zeit und Interesse in dieses Projekt einzubringen. ©Caritas Vorarlberg
Brückenbauer in stürmischen Zeiten.       Rund 100 SozialpatInnen sind in Vorarlberg tätig und bilden ein wertvolles Netz der Nächstenliebe. Die Caritas will dieses Netz nun weiter ausbauen.

  • Was tun Sie, wenn Sie beobachten, dass Ihre unmittelbare Nachbarin mit Ihren Kindern völlig überfordert ist?
  • Wenn Sie sehen, dass eine Witwe nach dem Tod ihres Mannes zu vereinsamen droht?
  • Wenn Sie merken, dass die Flüchtlingsfamilie, die neben ihnen wohnt, mit der deutschen Sprache Schwierigkeiten hat und im Alltag Hilfe benötigt?

„Was früher als Nachbarschaftshilfe völlig selbstverständlich war, bröckelt“, weiß Caritas-Mitarbeiterin Andrea Fischer. „Die Strukturen der Gesellschaft haben sich verändert, der Kontakt unter Nachbarn, beziehungsweise im Dorf ist weniger geworden.“ Aus dieser Erfahrung heraus hat die Caritas das Sozialpatenprojekt initiiert.

Sozialpaten sind gut geschulte Freiwillige der Caritas, die für Menschen in schwierigen Lebenssituationen da sind. Sie hören zu, fühlen sich ein, vermitteln bei Bedarf an soziale Institutionen des Landes. Zur rechten Zeit am rechten Ort. „Inzwischen sind knapp 100 SozialpatInnen in ganz Vorarlberg aktiv“, berichtet Koordinatorin Andrea Fischer. „Die Themen der Anfragen spiegeln die gesellschaftlichen Brennpunkte von Not wider und reichen von familiären und finanziellen Problemen, Hilfe bei Behördenkontakten, bei Einsamkeit und der Suche nach Gesprächspartnern.“ Gerade in den Bereichen Integrationshilfe, der Lernbegleitung oder bei Einsamkeit ist eine starke Zunahme spürbar.

Das Team der Sozialpaten sucht nun Verstärkung. Andrea Fischer freut sich über Menschen, die bereit sind, Zeit und Interesse in dieses Projekt einzubringen.

 

Sozialpaten

Information und Voranmeldung:

Andrea Fischer, Wichnergasse 22, 6800 Feldkirch,

T: 05522/200-1017, M: 0664/8530344,  E: andrea.fischer@caritas.at,  

I: www.sozialpate.at

 

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Altach
  • Sozialpaten: Verstärkung gesucht
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen