Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Sozialer Göfner Krömlemarkt

Margit, Karl und Mary von der AK Mission Solidarität
Margit, Karl und Mary von der AK Mission Solidarität ©Christof Egle
AK-Mission Solidarität werkte für seine karitativen Projekte
Krömlemarkt Göfis

Göfis. Seit über vierzig Jahren engagiert sich der Verein AK-Mission Solidarität für verschiedenste Hilfsprojekte auf der ganzen Welt. Auch diese Jahr sammelt man Spenden zur Unterstützung von fünf Ansinnen in Albanien, Nepal, Brasilien, Uganda und Rumänien. Zur Unterstützung werden auch verschiedene Veranstaltungen organisiert, wie etwa der Suppensonntag, der Kartoffeltag oder kürzlich der traditionelle Krömlemarkt im Carl-Lampert-Saal. Bereits im Vorfeld wurde von den Mitgliedern eifrig gewerkt und 75 Adventkränze sowie insgesamt 57 Kilo Kekse gebacken, die am Markt für den guten Zweck zum Verkauf kamen. Die Besucher stürmten den Markt dann auch regelrecht und so gingen alle Kränze, sowie der komplette Keksvorrat über den Ladentisch. Ebenfalls verkauft wurden Produkte aus Nepal und auch der Weltladen hatte seinen eigenen Stand – der Kirchenchor erklärte seinen gesanglichen Erfolg und verkaufte sein Wundermittel – das „Stimmschnäpsle“. Nach erfolgreichem Adventeinkauf widmeten sich die Gäste dem gemütlichen Teil bei Kaffee und Kuchen, was ebenfalls vom Verein organisiert wurde und gegen eine freiwillige Spende zu haben war. Am Ende des Jahres wird der komplette Spenden – und Veranstaltungserlös zwischen den einzelnen Projekten aufgeteilt und kommt den Menschen direkt vor Ort zu Gute. CEG

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Göfis
  • Sozialer Göfner Krömlemarkt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen